Angebote zu "Telmo" (35 Treffer)

Kategorien

Shops

Telmo Rodriguez Toro Pago la Jara 2015 Rotwein ...
Highlight
37,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Telmo Rodríguez hat sich auch in der D.O. Toro zu einer der Top-Adressen entwickelt. Sein Pago la Jara gehört schon längst zu den gesuchten Klassikern dieser an Schätzen so reichen D.O. Toro. Dieser Pago la Jara ist wundervoll gelungen: leuchtendes, bordeauxrotes Kleid mit purpurnen Reflexen. Immens reiches Bouquet mit üppigen Noten nach schwarzer Johannisbeere, Süßkirsche, Unterholz, Zedern und Graphit. Ungewöhnliche Opulenz am Gaumen zeigend. Was für eine Ausgewogenheit zwischen den feinzisilierten Tanninen und dem exzellenten Extrakt! Ein Nachhall zum Zungeschnalzen. Ein klassischer Telmo -Wein, der sich auf hohem Niveau präsentiert. Gönnen Sie ihm ein wenig Zeit der Reife, oder dekantieren Sie ihn.

Anbieter: Vinos
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Telmo Rodriguez Toro Pago la Jara 2015  0.75L 1...
37,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Telmo Rodríguez hat sich auch in der D.O. Toro zu einer der Top-Adressen entwickelt. Sein Pago la Jara gehört schon längst zu den gesuchten Klassikern dieser an Schätzen so reichen D.O. Toro. Dieser Pago la Jara ist wundervoll gelungen: leuchtendes, bordeauxrotes Kleid mit purpurnen Reflexen. Immens reiches Bouquet mit üppigen Noten nach schwarzer Johannisbeere, Süßkirsche, Unterholz, Zedern und Graphit. Ungewöhnliche Opulenz am Gaumen zeigend. Was für eine Ausgewogenheit zwischen den feinzisilierten Tanninen und dem exzellenten Extrakt! Ein Nachhall zum Zungeschnalzen. Ein klassischer Telmo -Wein, der sich auf hohem Niveau präsentiert. Gönnen Sie ihm ein wenig Zeit der Reife, oder dekantieren Sie ihn.

Anbieter: vinos
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Telmo Pegaso - Granito 2012 Rotwein Trocken
Highlight
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Freunde von Terroir- Weinen dürfen sich freuen: Telmo Rodríguez setzt seine Arbeit mit dem Granito fort. Und es ist faszinierend, die Unterschiede beider Weine zu entdecken, deren Ursprung nur wenige Meter voneinander entfernt gedeihen: der eine auf vornehmlich Schieferboden und der »Granito«, Nomen est Omen – wurde ausschließlich aus Trauben von alten Garnacha-Reben vinifiziert, die auf granithaltigem Boden nahe des Dorfes Cebreros in der Provinz von Ávila in der Sierra de Gredos wachsen. Über 18 Monate kombiniert gereift in 500- und 600-Liter-Fässern aus französischer Eiche, sowie in Terracotta-Amphoren. In der Robe ein dunkles Rubinrot. Die vielschichtige Aromatik zeigt dunkle Beerennoten, Gewürze und mediterrane Kräuter (Fenchel und Anis), auch Anklänge eines Herbstwaldes. Alles sehr subtil und wohlausbalanciert. Dieser Eindruck setzt sich am Gaumen fort, reif und samtig mit superfeinen Tanninen. Ein Wein mit Komplexität, der gleichwohl eine gehörige Portion Finesse mitbringt und mit einem langanhaltenden Finale große Genussfreude bereitet, sowie ein langlebiges Potential verspricht. Für Garnacha-Fans ein unbedingtes Muss, für Freunde von terroirbetonten Weinen eine echte Entdeckung.

Anbieter: Vinos
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Telmo Rioja Lanzaga 2014  0.75L 14% Vol. Rotwei...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Compañía de Vinos Telmo Rodríguez kann auf eine ganze Armada an erfolgreichen Weinen verweisen. So klangvolle Namen wie Basa, Dehesa Gago, Gaba do Xil, Viña 105, Gago, Gazur, Almuvedre oder Molino Real gehen auf das Konto des Ausnahme-Önologen Telmo Rodríguez, der mehr für die Reputation spanischer Weine in der Welt getan hat, als jeder andere seiner Branche. Das liegt vor allem daran, dass seine Weine nahezu immer blitzsauber vinifiziert sind, und mit einem exzellenten Preis/-Qualitätsniveau ausgestattet sind. Erstaunlicherweise schlummert nun ausgerechnet seine Rioja-Kollektion (Altos de Lanzaga, Lanzaga und LZ) ziemlich im Verborgenen, und dies obwohl sich die Anfänge von Telmos Ruhm, genau in diesem Anbaugebiet befinden. Denn nach seinen Studien in Bordeaux und seiner Arbeit auf so berühmten Châteaus wie Cos d'Estournel und Petit Village verschaffte Telmo, dem bis dahin eher unbekannten Weingut seines Vaters, Remelluri, einen bis heute andauernden Ruhm. Dass er gerade auch die hohe Kunst der Rioja-Weinbereitung beherrscht, darüber legt der vorzügliche Lanzaga ein deutliches Zeugnis ab. Seit einigen Jahren bewirtschaftet Telmo die Weinberge nachhaltig nach biologischen und teilweise auch nach biologisch-dynamischen Richtlinien und der Wein wird mit den natureigenen Hefen vergoren. Und das wirkt sich sehr positiv aus: die Weine werden von Jahr zu Jahr besser. Schon die brillante funkelnde, rubinrote Robe lässt Gutes erwarten. Das feingewobene Bouquet weist verführerische Noten von reifen roten Früchten, Leder, Eichenholz und balsamischen Tönen auf, am Gaumen kommt der Wein einerseits mit dem berühmten Rodríguez-Schmelz daher, zeigt andererseits aber auch eine exzellente Tanninstruktur, große Dichte und einen fundierten Nachhall. Ein Klasse-Klassiker, der nicht nur die Fans dieses charismatischen Weinmachers überzeugen wird .

Anbieter: vinos
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Aleos by Telmo Rodriguez 2013 Rotwein Trocken
Topseller
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es kommt einem Ritterschlag gleich, wenn der Weinpapst Robert Parker einen Wein mit 100 Punkten bewertet. Telmo Rodríguez' »Las Beatas« 2015 wurde damit geadelt. Auch wir sind schon seit langem von seiner Weinmacherkunst und Zuverlässigkeit überzeugt und freuen uns sehr, dass er mit dem »Aleos« einen edlen Rioja exklusiv für unsere Kunden kreiert hat. Die gekonnte Zusammenstellung der handgelesenen Trauben und die 14-monatige Reife in Barriques aus französischer Eiche, sorgt für den samtigen, vollen und gleichermaßen komplexen Charakter. Tief Rubinrot in der Robe, zeigt er sich ausdrucksstark mit aromatischen Noten wilder Beeren, floralen Aspekten und der Würze edler Hölzer. Am Gaumen sensationell komplex, extraktreich und herrlich zu trinken. Passt gut zu zartem Lammfilet mit Kräutern und Rosmarinkartoffeln.

Anbieter: Vinos
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Telmo Rodriguez Toro Dehesa Gago 2018  0.75L 14...
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem »Dehesa Gago« zeigt Spaniens Top-Weinmacher Telmo Rodríguez, wie gut ein Toro-Wein ohne Barrique-Ausbau sein kann. Aus hochwertigem Lesegut von 40-70 Jahre alten Reben zaubert er einen charaktervollen Tinto, den er 4-6 Monate in Zementbehältern reifen lässt. Heraus kommt ein unheimlich fruchtintensiver Tinto, der mit einem reichhaltigen Körper, den feingeschliffenen Tanninen und dem saftigen Ausklang voll und ganz überzeugt. Und auch der Preis kann sich sehen lassen!

Anbieter: vinos
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Telmo Valdeorras Gaba do Xil Tinto Mencia 2016 ...
Angebot
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der »Gaba do Xil« Tinto Mencía kreiert von Telmo Rodríguez ist das Ergebnis des Terroir-Weines aus der D.O. Valdeorras. Aus 100% Mencía-Reben gewachsen auf granithaltigen Böden. Somit ist er ein wunderbar eigenständiger, eleganter Rotwein mit mineralischen Noten. Im Glas strahlt er in einem puren Kirschrot, das Bouquet gibt die Aromen reifer, roter Früchte und mediterraner Kräuter preis. Im Mund entfalten sich noch einmal die Aromen, wobei die leicht kühle Stilistik des Weines zum Ausdruck kommt. Ein toller Begleiter zu leichten Fleischgerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Telmo Rodriguez Malaga MR Blanco Sweet 2015  0....
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im gebirgigen Hinterland von Málaga stieß der unermüdliche Telmo Rodríguez auf einen wahren vinophilen Schatz: Steinalte Moscatel-Reben. Und die nahm er als Grundlage, um eine alte, fast vergessene Tradition wieder zu beleben: Den Málaga-Wein, der Jahrhunderte zu den gesuchtesten Süßweinen der Welt gehörte. Der Málaga Mountain Wine gilt als einer der feinsten Moscatel Spaniens. Ein rarer Wein, vergleichbar mit einer deutschen Auslese. Grüngold, reiche Konsistenz, Aromen nach getrockneten Aprikosen, Akazienhonig, Zitronenschalen, Papaya und Mango. Intensiv und verführerisch am Gaumen, mit fabelhaftem Spiel feiner Süße und perfekt austarierter Weinsäure. Auch das Finale ist aller Ehren wert. Ein Wein, der die Sinne belebt .

Anbieter: vinos
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Telmo Alicante Al Muvedre 2018 Rotwein Trocken
Beliebt
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Alicante wird vielleicht weniger mit Weinbau verknüpft, denn als touristische Attraktion geschätzt. Dabei verfügt die Region über eine wahre vinophile Schatzkammer an alten Rebanlagen, insbesondere der Sorte Monastrell. Diese alten Reben nutzt der Ausnahmewinzer Telmo Rodríguez, um ebenso günstige wie gute Weine zu keltern, dabei legt er größten Wert auf höchste Qualität und einen eigenständigen Charakter. Sein »Al Muvedre« hat sich schon zu einem Klassiker des Anbaugebietes gemausert, bietet er doch einen unvergleichlich saftigen Rotweingenuss mit seiner von Kirschen, roten Beeren und mediterranen Kräutern geprägten Aromatik, seiner guten Balance und dem pfeffrig-würzigen Nachhall. Ideal zu Tapas und kleinen mediterranen Köstlichkeiten.

Anbieter: Vinos
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Telmo Rodriguez Malaga MR Blanco Sweet 2017  0....
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im gebirgigen Hinterland von Málaga stieß der unermüdliche Telmo Rodríguez auf einen wahren vinophilen Schatz: Steinalte Moscatel-Reben. Und die nahm er als Grundlage, um eine alte, fast vergessene Tradition wieder zu beleben: Den Málaga-Wein, der Jahrhunderte zu den gesuchtesten Süßweinen der Welt gehörte. Der Málaga Mountain Wine gilt als einer der feinsten Moscatel Spaniens. Ein rarer Wein, vergleichbar mit einer deutschen Auslese. Grüngold, reiche Konsistenz, Aromen nach getrockneten Aprikosen, Akazienhonig, Zitronenschalen, Papaya und Mango. Intensiv und verführerisch am Gaumen, mit fabelhaftem Spiel feiner Süße und perfekt austarierter Weinsäure. Auch das Finale ist aller Ehren wert. Ein Wein, der die Sinne belebt .

Anbieter: vinos
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Telmo Rodriguez Malaga MR Blanco Sweet 2015 Wei...
Empfehlung
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im gebirgigen Hinterland von Málaga stieß der unermüdliche Telmo Rodríguez auf einen wahren vinophilen Schatz: Steinalte Moscatel-Reben. Und die nahm er als Grundlage, um eine alte, fast vergessene Tradition wieder zu beleben: Den Málaga-Wein, der Jahrhunderte zu den gesuchtesten Süßweinen der Welt gehörte. Der Málaga Mountain Wine gilt als einer der feinsten Moscatel Spaniens. Ein rarer Wein, vergleichbar mit einer deutschen Auslese. Grüngold, reiche Konsistenz, Aromen nach getrockneten Aprikosen, Akazienhonig, Zitronenschalen, Papaya und Mango. Intensiv und verführerisch am Gaumen, mit fabelhaftem Spiel feiner Süße und perfekt austarierter Weinsäure. Auch das Finale ist aller Ehren wert. Ein Wein, der die Sinne belebt .

Anbieter: Vinos
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Telmo Rueda El Transistor 2018  0.75L 13% Vol. ...
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Telmo Rodríguez hat mit seinem beliebten Weißwein »Basa« einen Meilenstein in der Geschichte der D.O. Rueda gesetzt, denn der hat diese spanische Weinbauregion weltweit bekannt gemacht und so die Tür für viele, viele Nachfolger geöffnet. Andererseits hat Telmo Rodríguez auch der D.O. Rueda viel zu verdanken, denn der Erfolg des »Basa« gibt ihm die nötigen Ressourcen für weitere Projekte. Das hat den Meister dazu bewogen, einen weiteren Wein aus Spaniens berühmtestem Weißwein-Gebiet zu kreieren. Und zwar einen ganz besonderen: Den El Transistor Verdejo, ausschließlich aus Reben uralter Weingärten vinifiziert, und im Fass ausgebaut. Und das Ergebnis ist einfach großartig! Der Verdejo zeigt ein verführerisches Gelbgold in der Robe. Das Bouquet mit feinen Holznoten, reife Melone, Akazienhonig, Ananas und Vanillestange. Auf der Zunge sehr saftig, der bei aller typisch spanischen Extraktdichte erstaunlich verspielt, leichtfüßig und frisch wirkt. Auch der Nachhall zeigt große Wirkung. Warum der Name El Transistor? Weil die Wildschweine aus der Umgebung die Verdejo-Trauben derart lieben, installierte man am Rand des Weinbergs eine Art Riesentransistorradio, das nachts in regulären Intervallen laute Musik ausstrahlt, um die charmanten Schweine von den wertvollen Trauben fernzuhalten.

Anbieter: vinos
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Aleos by Telmo Rodriguez 2015 Rotwein Trocken
Angebot
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es kommt einem Ritterschlag gleich, wenn der Weinpapst Robert Parker einen Wein mit 100 Punkten bewertet. Telmo Rodríguez' »Las Beatas« 2015 wurde damit geadelt. Auch wir sind schon seit langem von seiner Weinmacherkunst und Zuverlässigkeit überzeugt und freuen uns sehr, dass er mit dem »Aleos« einen edlen Rioja exklusiv für unsere Kunden kreiert hat. Die gekonnte Zusammenstellung der handgelesenen Trauben und die 14-monatige Reife in Barriques aus französischer Eiche, sorgt für den samtigen, vollen und gleichermaßen komplexen Charakter. Tief Rubinrot in der Robe, zeigt er sich ausdrucksstark mit aromatischen Noten wilder Beeren, floralen Aspekten und der Würze edler Hölzer. Am Gaumen sensationell komplex, extraktreich und herrlich zu trinken. Passt gut zu zartem Lammfilet mit Kräutern und Rosmarinkartoffeln.

Anbieter: Vinos
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Telmo Rodriguez Branco de Santa Cruz 2016  0.75...
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Spitzenweißwein von Telmo Rodríguez aus Valdeorras. Die Reben der Godello, Treixadura, Doña Blanca und Palomino stehen auf granithaltigen Böden des Dorfes Santa Cruz am Ufer des Flusses Bibei. Der Wein wird in 600-Liter Eichenfässern fermentiert und reifte weitere 10-12 Monate darin. In einem leuchtenden Strohgelb präsentiert er sich im Glas und breitet seinen komplexen Aromafächer aus: mineralische Töne sind verbunden mit Aprikose, Honig, mediterranen Kräutern und Mandel. Am Gaumen mit vortrefflicher Struktur und angenehmer Cremigkeit, die in einem langen Finale mündet. Ein großer Weißwein aus Valdeorras.

Anbieter: vinos
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Telmo Rodriguez Malaga MR Blanco Sweet 2017 Wei...
Top-Produkt
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im gebirgigen Hinterland von Málaga stieß der unermüdliche Telmo Rodríguez auf einen wahren vinophilen Schatz: Steinalte Moscatel-Reben. Und die nahm er als Grundlage, um eine alte, fast vergessene Tradition wieder zu beleben: Den Málaga-Wein, der Jahrhunderte zu den gesuchtesten Süßweinen der Welt gehörte. Der Málaga Mountain Wine gilt als einer der feinsten Moscatel Spaniens. Ein rarer Wein, vergleichbar mit einer deutschen Auslese. Grüngold, reiche Konsistenz, Aromen nach getrockneten Aprikosen, Akazienhonig, Zitronenschalen, Papaya und Mango. Intensiv und verführerisch am Gaumen, mit fabelhaftem Spiel feiner Süße und perfekt austarierter Weinsäure. Auch das Finale ist aller Ehren wert. Ein Wein, der die Sinne belebt .

Anbieter: Vinos
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Telmo Rueda Basa 2019  0.75L 12.5% Vol. Weißwei...
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Basa wurde vom bekannten Weinmacher Telmo Rodríguez aus Verdejo und Viura kreiert. In Windeseile hat er sich zum begehrten Klassiker aus Rueda gemausert. Kein Wunder bei der Fruchtintensität. Der Wein betört mit einem Duft exotischer Früchte, wie Passionsfrucht, ergänzt um dezente Nuancen reifer Stachelbeeren. Am Gaumen verbinden sich die fruchtigen Noten von Pfirsich und Mango mit einer eleganten Frische und Anklängen feiner Kräuter. Am Gaumen hat er ein schönes Volumen , ohne aufdringlich zu sein, und klingt mit einem anregenden Finale schmackhaft aus. Exzellent zu Fisch und Salaten. Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis – hier kann man getrost blind zugreifen.

Anbieter: vinos
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Telmo Rueda Basa 2019 Weißwein Trocken
Empfehlung
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Basa wurde vom bekannten Weinmacher Telmo Rodríguez aus Verdejo und Viura kreiert. In Windeseile hat er sich zum begehrten Klassiker aus Rueda gemausert. Kein Wunder bei der Fruchtintensität. Der Wein betört mit einem Duft exotischer Früchte, wie Passionsfrucht, ergänzt um dezente Nuancen reifer Stachelbeeren. Am Gaumen verbinden sich die fruchtigen Noten von Pfirsich und Mango mit einer eleganten Frische und Anklängen feiner Kräuter. Am Gaumen hat er ein schönes Volumen , ohne aufdringlich zu sein, und klingt mit einem anregenden Finale schmackhaft aus. Exzellent zu Fisch und Salaten. Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis – hier kann man getrost blind zugreifen.

Anbieter: Vinos
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Aleos by Telmo Rodriguez 2013  0.75L 14% Vol. R...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es kommt einem Ritterschlag gleich, wenn der Weinpapst Robert Parker einen Wein mit 100 Punkten bewertet. Telmo Rodríguez' »Las Beatas« 2015 wurde damit geadelt. Auch wir sind schon seit langem von seiner Weinmacherkunst und Zuverlässigkeit überzeugt und freuen uns sehr, dass er mit dem »Aleos« einen edlen Rioja exklusiv für unsere Kunden kreiert hat. Die gekonnte Zusammenstellung der handgelesenen Trauben und die 14-monatige Reife in Barriques aus französischer Eiche, sorgt für den samtigen, vollen und gleichermaßen komplexen Charakter. Tief Rubinrot in der Robe, zeigt er sich ausdrucksstark mit aromatischen Noten wilder Beeren, floralen Aspekten und der Würze edler Hölzer. Am Gaumen sensationell komplex, extraktreich und herrlich zu trinken. Passt gut zu zartem Lammfilet mit Kräutern und Rosmarinkartoffeln.

Anbieter: vinos
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Telmo Rioja Lanzaga 2014 Rotwein Trocken
Angebot
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Compañía de Vinos Telmo Rodríguez kann auf eine ganze Armada an erfolgreichen Weinen verweisen. So klangvolle Namen wie Basa, Dehesa Gago, Gaba do Xil, Viña 105, Gago, Gazur, Almuvedre oder Molino Real gehen auf das Konto des Ausnahme-Önologen Telmo Rodríguez, der mehr für die Reputation spanischer Weine in der Welt getan hat, als jeder andere seiner Branche. Das liegt vor allem daran, dass seine Weine nahezu immer blitzsauber vinifiziert sind, und mit einem exzellenten Preis/-Qualitätsniveau ausgestattet sind. Erstaunlicherweise schlummert nun ausgerechnet seine Rioja-Kollektion (Altos de Lanzaga, Lanzaga und LZ) ziemlich im Verborgenen, und dies obwohl sich die Anfänge von Telmos Ruhm, genau in diesem Anbaugebiet befinden. Denn nach seinen Studien in Bordeaux und seiner Arbeit auf so berühmten Châteaus wie Cos d'Estournel und Petit Village verschaffte Telmo, dem bis dahin eher unbekannten Weingut seines Vaters, Remelluri, einen bis heute andauernden Ruhm. Dass er gerade auch die hohe Kunst der Rioja-Weinbereitung beherrscht, darüber legt der vorzügliche Lanzaga ein deutliches Zeugnis ab. Seit einigen Jahren bewirtschaftet Telmo die Weinberge nachhaltig nach biologischen und teilweise auch nach biologisch-dynamischen Richtlinien und der Wein wird mit den natureigenen Hefen vergoren. Und das wirkt sich sehr positiv aus: die Weine werden von Jahr zu Jahr besser. Schon die brillante funkelnde, rubinrote Robe lässt Gutes erwarten. Das feingewobene Bouquet weist verführerische Noten von reifen roten Früchten, Leder, Eichenholz und balsamischen Tönen auf, am Gaumen kommt der Wein einerseits mit dem berühmten Rodríguez-Schmelz daher, zeigt andererseits aber auch eine exzellente Tanninstruktur, große Dichte und einen fundierten Nachhall. Ein Klasse-Klassiker, der nicht nur die Fans dieses charismatischen Weinmachers überzeugen wird .

Anbieter: Vinos
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot