Angebote zu "Muga" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Muga Torre Muga 2016 Rotwein Trocken
Empfehlung
79,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Ein Monument. Unglaublich dicht, konzentriert, massig und charaktervoll. Wie es Muga trotzdem schafft, diesem Koloss von Wein eine geradezu vitale Frische zu geben, das zollt einem jede Menge Respekt ab. Wenn Sie Größe, Noblesse, Finesse und Originalität suchen, dann sind sie hier richtig. Undurchsichtiges Dunkelrot, nahezu Violett. Konzentrierte Aromen: von reifen Pflaumen dominiertes Bouquet mit würzigen Anklängen von schwarzem Pfeffer, Nelke und Vanille. Fein untermalt von mineralischen Noten. Am Gaumen mit viel Körper, komplex und aromareich, aber dennoch geschmeidig. Der retronasale Eindruck hebt noch einmal die Gewürze und Beerenfrucht hervor, jedoch viel eleganter und reichhaltiger mit einem Hauch von reifem Pfirsich und Pflaume in einem langen, nicht enden wollendem Finale. Schon jetzt kann man sagen, dass diesem Wein eine lange und vielversprechende Zukunft beschieden ist.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Muga Rosado - 2019 - Bodegas Muga - Roséwein
9,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Eigentlich logisch: Wer guten Rotwein herstellen kann, sollte auch in der Lage sein einen guten Rosé zu produzieren. Dies gilt insbesondere dann, wenn die roten Trauben im spanischen Rioja-Gebiet angebaut werden und der Wein von einem der Top-Produzenten des gesamten Landes stammt. Die Bodegas Muga stellen diesen Rosado vor allem aus Garnacha und Tempranillo her – also wirklich urspanischen Rebsorten. Der nur kurze Schalenkontakt vor dem Abpressen des weißen Mosts sorgt für eine leichte Rosafärbung und den Aromen von roten Früchten. Ausgebaut wird der Wein dann ausschließlich im Edelstahl, um die Frische und Klarheit des Rosés zu erhalten. Jedoch verbringt der Muga Rosado 12 Wochen auf der Feinhefe. Ein Kniff der Muga-Winzer, um dem Wein ein besonders harmonisches und feines Mundgefühl mit auf den Weg zu geben. Das Ergebnis ist ein durchaus gut strukturierter Rosé, der auch als vielseitiger Essensbegleiter eine gute Figur macht. Man könnte auch sagen: die Antithese eines Swimming-Pool-Rosés. Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild Im Glas zeigt sich der Wein in einem blassen Lachston. Der Duft verführt mit feinen roten Früchten – vor allem Erdbeeren und Kirschen sind präsent. Im Hintergrund auch eine florale Komponente, die an rote Blumen erinnert. Aber auch eine laktische, an Joghurt erinnernde Note ist wahrzunehmen. Im Mund dann mit einer schönen Struktur und elegant ausgeprägter Säure. Erneut etwas cremig wirkend. Im Abgang sehr balanciert und mit roten Fruchtaromen.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Muga Prado Enea - 1,5L. Magnum Gran Reserva 201...
Topseller
119,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Klassische Gran Reserva, die aus einer Selektion der besten Trauben des Jahrgangs 2010 vinifiziert wurde, allesamt aus der berühmten Einzellage Prado Enea. Entstanden ist ein ungeheuer eleganter Wein, der mit seinen feinen, saftigen Anklängen an Kirschen, dunkle Beeren, Vanille, Himbeeren und frischen Kräutern die Sinne verzaubert. Die Eleganz am Gaumen ist einmalig, mit feiner Tanninstruktur, feinwürziger Weinsäure und saftigem Fruchtextrakt. Der Nachhall ist von wahrlich nobler Art, ungewöhnlich konzentriert und schön lang. Wenn man wissen will, warum in früheren Jahrzehnten eine altehrwürdige Gran Reserva mit feinsten Burgundern verglichen wurde, dem sei dieser Prado Enea 2011 empfohlen. Ein Allzeit-Klassiker, der nie enttäuscht.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Muga Rosado 2019  0.75L 13.5% Vol. Roséwein Tro...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus sorgfältig gelesenen Trauben von Garnacha, Tempranillo und der weißen Rebsorte Viura (!) wird bei Muga ein Rosado erzeugt, der – wie alle Weine dieses Hauses – rundweg überzeugt. Er offeriert eine ebenso feine wie elegante Frucht. Er duftet herrlich nach reifen roten Johannisbeeren, Himbeeren und Kirschen und gleitet zart und frisch über den Gaumen. Gut gekühlt der perfekte Wein zur leichten mediterranen Küche, mit all‘ ihren herrlichen Köstlichkeiten.

Anbieter: vinos
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Muga Prado Enea - 5,0 L. Jeroboam Gran Reserva ...
Angebot
399,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Klassische Gran Reserva, die aus einer Selektion der besten Trauben des Jahrgangs 2009 vinifiziert wurde, allesamt aus der berühmten Einzellage Prado Enea. Entstanden ist ein betörender Wein, der mit seinen feinen, saftigen Anklängen an dunkle Kirschen, Schokolade, gerösteten Mandeln, Vanille, Himbeeren und frischen Kräutern die Sinne verzaubert. Die Eleganz am Gaumen ist einmalig, mit feiner Tanninstruktur, feinwürziger Weinsäure und saftigem Fruchtextrakt. Der Nachhall ist von wahrlich nobler Art, ungewöhnlich konzentriert und schön lang. Wenn man wissen will, warum in früheren Jahrzehnten eine altehrwürdige Gran Reserva mit feinsten Burgundern verglichen wurde, dem sei dieser Prado Enea 2009 empfohlen.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Reserva - 2016 - Bodegas Muga - Spanischer Rotwein
18,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Der als Reserva klassifizierte Rioja der Bodegas Muga ist zweifelsfrei ein echter Kultwein. Er besitzt weltweit viele Fans und auch die schreibende Zunft attestiert dem Wein immer wieder Bestnoten. Und das bei einem Preis, der im direkten Vergleich zu anderen Spitzenweinen durchaus moderat ist. 70 Prozent Tempranillo, 20 Prozent Garnacha sowie 10 Prozent Mazuelo und Graciano kommen für den Muga Reserva zum Einsatz. Alle genutzten Rebstöcke sind deutlich über 15 Jahre alt und stehen auf terrassierten Kreide-Ton-Böden. Zudem wird das Lesegut sowohl bei der Ernte als auch bei der Anlieferung im Weingut streng selektioniert. Bereits die alkoholische Gärung findet in großen Eichenholzfässern statt und danach folgt die eigentliche Spezialität von Muga: Der Wein wird für 24 Monate in kleinen Eichen-Barriques ausgebaut, die in der eigenen Küferei hergestellt und so auf die Anforderungen des Reservas genau ausgerichtet wurden. Ein Aufwand, den sich nur wenige Weingüter auf der Welt leisten können. Nach der Fassreife verbringt der Wein nochmals 12 Monate in der Flasche und weist damit eine Gesamtreife von 36 Monaten auf – eine Anforderung, die den Rioja schließlich zu einem 'Reserva' macht. Der Wein profitiert aber nicht nur von dem hochwertigen Lesegut und der Reife im Fass. Es ist vor allem die Erfahrung und das Fingerspitzengefühl der Winzer bei Muga. Sie verstehen es hervorragend einen Rioja herzustellen, der eine durchaus traditionelle Machart aufweist, aber dennoch einen modernen Gesamtcharakter besitzt. Ein wahrhaftes Glanzstück aus Spanien. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Im Glas ein dunkles Rubinrot mit hellen Reflexen am Rand. Der Duft wirkt spontan noch vergleichsweise verschlossen. Mit mehr Luft dann viele reife Süßkirschen und einem feinen, aber gut eingebundenen Holzeindruck. Vor allem das schöne Vanille-Aroma verrät die Zeit im Eichenholz. Im Mund dann mit roter und schwarzer Frucht, die sehr fein wirkt. Sehr elegant und balanciert wirkend. Aber auch mit jeder Menge Struktur. Im Abgang mit deutlichen Tannine, die aber feinkörnig sind und vor allem an den Zungenseiten präsent werden. Mit sehr guter Länge und Frische. Was Kritiker zu dem Wein sagen 95 Punkte von James Suckling 'Der Wein ist sehr straff und kraftvoll, mit wunderschönen Tanninen und soliden Fruchtaromen. Mit vollem Körper. Kompakt und unaufgeregt. Nasse Erde, geräuchertes Fleisch und ein Hauch von schwarzen Trüffeln. Sehr lang und kraftvoll. Wunderbare Länge. Ein echter Rioja. Eines der Top-Angebote bei hochqualitativen Rotweinen in ganz Spanien. Jetzt trinken oder warten'. 93 Punkte vom Wine Advocate 'Der Wein besitzt eine Mischung aus roten und schwarzen Früchten, mit süßen Gewürzen, die sehr integriert und harmonisch sind. Der Gaumen ist seidig und sauber und die Tannine sind rund und sanft. Ein köstlicher Reserva. Er wurde im Januar 2019 abgefüllt'.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Muga »Prado Enea« - 3,0 L. Doppelmagnum Gran Re...
Aktuell
269,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Klassische Gran Reserva, die aus einer Selektion der besten Trauben des Jahrgangs 2009 vinifiziert wurde, allesamt aus der berühmten Einzellage Prado Enea. Entstanden ist ein betörender Wein, der mit seinen feinen, saftigen Anklängen an dunkle Kirschen, Schokolade, gerösteten Mandeln, Vanille, Himbeeren und frischen Kräutern die Sinne verzaubert. Die Eleganz am Gaumen ist einmalig, mit feiner Tanninstruktur, feinwürziger Weinsäure und saftigem Fruchtextrakt. Der Nachhall ist von wahrlich nobler Art, ungewöhnlich konzentriert und schön lang. Wenn man wissen will, warum in früheren Jahrzehnten eine altehrwürdige Gran Reserva mit feinsten Burgundern verglichen wurde, dem sei dieser Prado Enea 2009 empfohlen. Ein Allzeit-Klassiker, der nie enttäuscht. Mit langem Lagerpotential in der Doppelmagnum-Edition.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Muga Torre Muga 2016  0.75L 14.5% Vol. Rotwein ...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Monument. Unglaublich dicht, konzentriert, massig und charaktervoll. Wie es Muga trotzdem schafft, diesem Koloss von Wein eine geradezu vitale Frische zu geben, das zollt einem jede Menge Respekt ab. Wenn Sie Größe, Noblesse, Finesse und Originalität suchen, dann sind sie hier richtig. Undurchsichtiges Dunkelrot, nahezu Violett. Konzentrierte Aromen: von reifen Pflaumen dominiertes Bouquet mit würzigen Anklängen von schwarzem Pfeffer, Nelke und Vanille. Fein untermalt von mineralischen Noten. Am Gaumen mit viel Körper, komplex und aromareich, aber dennoch geschmeidig. Der retronasale Eindruck hebt noch einmal die Gewürze und Beerenfrucht hervor, jedoch viel eleganter und reichhaltiger mit einem Hauch von reifem Pfirsich und Pflaume in einem langen, nicht enden wollendem Finale. Schon jetzt kann man sagen, dass diesem Wein eine lange und vielversprechende Zukunft beschieden ist.

Anbieter: vinos
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Muga - 1,5L. Magnum Reserva 2016 Rotwein Trocken
Highlight
39,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Bodegas Muga gehört zu den sicheren Qualitätsgaranten. Und auch in Jahrgängen, die offiziell nicht als exzellent eingestuft wurden, zeigt die Reserva ein erfreulich hohes Niveau. Dunkles Rubinrot in der Robe. Das Bouquet duftet nach süßen Gewürzen, reifen dunklen Früchten, Röstaromen, einem Hauch Orangenschale und Lakritz, sowie aromatischen Kräutern. Noch sehr jugendlich am Gaumen, mit straffen Tanninen, präsentiert er sich mit dichter Struktur und mundfüllender Opulenz. Ein Vielversprechendes Finale deutet auf ein gutes Entwicklungspotential. Ein vielschichtiger Rotwein, in begehrter Magnum-Edition.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Selecciòn Especial - 2015 - Bodegas Muga - Span...
29,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Der Selección Especial ist – wie der Name schon sagt – eine ganz spezielle Selektion, die von Muga nur in herausragenden Jahrgängen produziert wird. Der Wein besteht zu 70 Prozent aus Tempranillo, zu 20 Prozent aus Garnacha sowie zu 7 Prozent aus Mazuelo und 3 Prozent Graciano. Alle für den Wein verwendeten Trauben stammen von alten Rebstöcken an den Hängen der Montes Obarenes und der Sierra Cantabria. Hier, in der La Rioja Alta, gedeiht der Wein auf Lehm-Kalkstein-Terrassen besonders gut und bringt vollreifes Lesegut hervor, das dennoch eine wunderbare Frische aufweist. Nach dem strengen Selektionsprozess reift der Selección Especial zunächst 6 Monate lang in neuen Barrique-Fässern und anschließend nochmals 24 Monate in Fässern zweiter Belegung – 10 Prozent der Fässer wurden aus amerikanischem Eichenholz gefertigt, der überwiegende Teil stammt jedoch aus Frankreich. Die echte Besonderheit bei Muga: Alle eingesetzten Fässer wurden von der hauseigenen Küferei individuell gefertigt. Ein traumhafter Luxus, den sich kaum ein Weingut auf der Welt leisten kann. Nach der Zeit im Fass reift der Wein noch weitere 12 Monate in der Flasche. Das macht diesen Rioja offiziell zu einem 'Reserva', doch wird diese Klassifikation auf der Vorderseite des Etiketts gar nicht kommuniziert. Denn beim Selección Especial geht es nicht um offizielle Klassifikationen. Diese könnten nicht angemessen einfangen, um welche Besonderheit es sich bei dem Wein handelt. Er ist gleichermaßen vollmundig und kraftvoll wie auch beeindruckend elegant und finessenreich. Die Rezeptur für einen Spitzenwein und ein Rioja, bei dem internationale Weinkritiker Jahr für Jahr Lobgesänge anstimmen. Da stimmen wir gerne mit ein! Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Ein tiefes, sehr dichtes Kirschrot zeigt sich im Glas. Der Duft beeindruckt durch reife Aromen von roten Beerenfrüchten sowie Noten von Pfeffer, Kaffee, Toffee und feuchtem Waldboden. Im Mund wunderbar seidig wirkend, mit feinen, aber deutlich spürbaren Tanninen, die auf die Jugend und das gute Alterungspotential des Weins hinweisen. Im Abgang sehr lang, perfekt ausbalanciert und mit ausgewogener Struktur. Was Kritiker zu dem Wein sagen 96 Punkte von James Suckling 'Das Gleichgewicht und die Reinheit dieses Weins beeindrucken mit Brombeeren, schwarzen Trüffeln und dunklen Früchten. Nasse Erde. Voller Körper. Straff und kompakt. Strukturiert, lang und kraftvoll. Hervorragende Länge. Komprimierte und polierte Textur. Ab dem Jahr 2022 zu trinken'. 94 Punkte vom Wine Advocate 'Meine erste Überraschung war, wie aromatisch und offen der Wein für ein so junges Alter ist. Mit Aromen von Lavendel und anderen mediterranen Kräutern, die aus dem Glas springen. Der Gaumen ist mittel bis vollmundig mit feinkörnigen Tanninen, ausgewogen, frisch und sehr sauber. Der Wein kombiniert Energie und Eleganz mit klassischem Rioja-Charakter. Im Dezember 2017 abgefüllt'.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Muga Reserva 2016 Rotwein Trocken
Aktuell
18,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Bodegas Muga gehört zu den sicheren Qualitätsgaranten. Und auch in Jahrgängen, die offiziell nicht als exzellent eingestuft wurden, zeigt die Reserva ein erfreulich hohes Niveau. Dunkles Rubinrot in der Robe. Das Bouquet duftet nach süßen Gewürzen, reifen dunklen Früchten, Röstaromen, einem Hauch Orangenschale und Lakritz, sowie aromatischen Kräutern. Noch sehr jugendlich am Gaumen, mit straffen Tanninen, präsentiert er sich mit dichter Struktur und mundfüllender Opulenz. Ein Vielversprechendes Finale deutet auf ein gutes Entwicklungspotential. Ein vielschichtiger Rotwein, der sich wunderbar zu Wildgerichten kombinieren lässt.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
El Andén de la Estación - 2016 - Bodegas Muga -...
11,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Der El Andén de la Estación (deutsch: Bahnsteig) ist eine Komposition aus 70 Prozent Tempranillo, 20 Prozent Garnacha sowie 10 Prozent Mazuelo und Graciano. Die Trauben stammen aus Weinbergen, die auch für den teureren Reserva genutzt werden, jedoch von Reben, die noch nicht älter als 15 Jahre sind. Dadurch entsteht ein Wein, der sich wunderbar zugänglich gibt und mit einigen Jahren Reifezeit eine beeindruckende Vielschichtigkeit offenbart. Dies gelingt nicht zuletzt durch den kennerhaften Einsatz von Holz. Bereits der Gärprozess findet in großen Holzbottichen statt und den darauf folgenden Reifeprozess verbringt der Rioja in Eichenholzfässern aus der weingutseigenen Küferei – eine Einrichtung, die sich bei fast keinem anderen Weingut auf der Welt finden lässt. Der El Andén de la Estación ist trotzdem kein Rotwein, der übermäßig durch den Ausbau in Holzfässern vereinnahmt wird. Aromatisch repräsentiert er voll und ganz die eingesetzten Rebsorten und sein frischer, zugänglicher Charakter machen den Wein zu einem wahrlich modernen Rioja. Wie so viele Weine, die nicht den Anspruch hegen der beste Wein des Weinguts zu sein, bietet der El Andén de la Estación einen unwahrscheinlich guten Gegenwert. Und das ist einfach erklärt: Es ist ein Wein, der vergleichsweise günstig die Möglichkeit bietet die Bodegas Muga kennenzulernen. So ein Wein muss unbedingt überzeugen, um das Interesse von Weinfreunden auch für das übrige Sortiment zu wecken. Misión cumplida! Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Im Glas mit einem strahlenden Rubinrot. Der Duft wird von Süßkirschen, Feigen und reifen Brombeeren geprägt. Im Hintergrund auch würzige Noten, die vor allem an Vanille und Kokosnuss erinnern. Insgesamt ein sehr vielschichtiges Aromenbild. Am Gaumen setzt sich dieser Eindruck fort und der Ausbau im Holz wirkt sehr gut eingebunden. Die Tannine sind zwar kräftig, doch sehr fein und ausgewogen. Im langen Abgang mit vitaler Säure, die dem Wein eine exzellente Frische verleiht.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Muga »Prado Enea« - 3,0 L. Doppelmagnum Gran Re...
Bestseller
269,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Klassische Gran Reserva, die aus einer Selektion der besten Trauben des Jahrgangs 2010 vinifiziert wurde, allesamt aus der berühmten Einzellage Prado Enea. Entstanden ist ein betörender Wein, der mit seinen feinen, saftigen Anklängen an dunkle Kirschen, Schokolade, gerösteten Mandeln, Vanille, Himbeeren und frischen Kräutern die Sinne verzaubert. Die Eleganz am Gaumen ist einmalig, mit feiner Tanninstruktur, feinwürziger Weinsäure und saftigem Fruchtextrakt. Der Nachhall ist von wahrlich nobler Art, ungewöhnlich konzentriert und schön lang. Wenn man wissen will, warum in früheren Jahrzehnten eine altehrwürdige Gran Reserva mit feinsten Burgundern verglichen wurde, dem sei dieser Prado Enea 2010 empfohlen. Ein Allzeit-Klassiker, der nie enttäuscht. Mit langem Lagerpotential in der Doppelmagnum-Edition.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Ostatu »Gloria de Ostatu« Reserva 2010  0.75L 1...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Unbestritten einer der ganz großen 'Super-Riojaner', der sich auf Augenhöhe mit solchen Klassiker wie Dalmau, Torre Muga oder Barón de Chirel befindet, wenn auch seine Ausrichtung deutlich moderner ist. Dies ist sicher dem Engagement von Hubert de Boüard de Laforest geschuldet, kein Geringer als der Besitzer von Château Angelus. Der Doyen des Weinbaus in Saint Émilion ist aber auch beratend tätig, und das bei so namhaften Weingütern wie Château La Pointe, Château Chantegrive, Château de Fieuzal oder Château Pichon Lalande. In Südafrika gehört ihm zusammen mit Bruno Prats (Château Cos d'Estournel) und Lowell Jooste von Klein Constantia, das Anwilka Estate und in Spanien berät er die Bodegas Ostatu. Und dem Gloria de Ostatu merkt man die Hand des Meisters an. Denn dieser erhabene Rioja imponiert mit einer traumhaften Finesse und Harmonie, seiner große Konsistenz und wirkt auf mitreißende Weise frisch und duftig. Schon das Bouquet beweist noble Eleganz und Komplexität. Die opulente Nase offenbart intensive Noten nach Schwarzkirschen, Waldbeeren, kräftigen Röstaromen, herben Bitterschokoladen-Tönen und Gewürzen. Am Gaumen mit enormer Verführungskraft, fein balanciert und mit festem, mineralischem Kern, dabei vornehm und lang anhaltend. Der superbe Nachklang zieht nochmal alle Register eines modernen Tempranillo aus großem Jahr mit einem grandiosen, dichten und doch frischen Finale. Dieser exzellente, verdienstvolle Wein mit den Leitideen Noblesse, Feinheit und Gleichklang ist ganz bestimmt einer der heißesten Tipps in der Rioja derzeit.

Anbieter: vinos
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Muga - 0,375 L. Reserva 2016 Rotwein Trocken
Empfehlung
10,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Bodegas Muga gehört zu den sicheren Qualitätsgaranten. Und auch in Jahrgängen, die offiziell nicht als exzellent eingestuft wurden, zeigt die Reserva ein erfreulich hohes Niveau. Dunkles Rubinrot in der Robe. Das Bouquet duftet nach süßen Gewürzen, reifen dunklen Früchten, Röstaromen, einem Hauch Orangenschale und Lakritz, sowie aromatischen Kräutern. Noch sehr jugendlich am Gaumen, mit straffen Tanninen, präsentiert er sich mit dichter Struktur, mundfüllender Opulenz und einem vielversprechenden Finale. Ein vielschichtiger Rotwein, der großen Genuss auch in der kleinen Flasche verspricht.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Muga Blanco 2019 Weißwein Trocken
Empfehlung
10,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Eleganz und Klasse vereinen sich in diesem im Barrique fermentierten, klassischen Weißwein des Traditionshauses Muga . Seit Jahren einer der besten seiner Art mit frischem, fruchtigem Duft nach Zitrus und Sommerblüten und aromatisch-würzigem Geschmack . Das ausdrucksvolle Temperament der Viura und die Sanftheit der Malvasía bilden eine Harmonie , wie sie selten zu finden ist bei einem Weißwein dieser Preisklasse. Dieser weiße Rioja passt sehr gut zu Geflügel-Gerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Muga »El Andén de la Estación« 2016 Rotwein Tro...
Empfehlung
11,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Diese Cuvée ist aus Tempranillo, Garnacha, Mazuelo und Graciano zusammengesetzt und wurde in großen Holzfässern vergoren. Das Lesegut stammt von jüngeren Reben, die bis zu 15 Jahre alt sind. In ein paar Jahren wird es für die Reserva verwendet werden, doch eigentlich ist es jetzt schon so gut, dass dieser Wein entstanden ist. Im Glas zeigt er sich in einem Kirschrot mit violetten Reflexen. Das Bouquet trägt Noten von Brombeere, Blaubeere und Erdbeere, untermalt von Kräuternuancen und Vanille, sowie Zedernholz. Am Gaumen mit schöner Frische und einem langen Finale.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot