Angebote zu "Arten" (51 Treffer)

Winery Arts »Número Nueve« 2015 2015 Rotwein Tr...
Aktuell
18,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Hier steht ein modernes und unkonventionelles Konzept für Erfolg: Ganz am Rande von Aragón gelegen und geografisch zum Weinbau des Navarras gehörend, nutzt man den Spielraum, den die I.G.P. Ribera del Queiles bietet und vereint spanische mit französischen Rebsorten. Das Konzept dreht sich rund um die Zahl 9, die in vielen Kulturen eine wichtige Rolle spielt. Die 'Nummer Neun' repräsentiert die Welt des Transzendenten, ist mythisch und mystisch zugleich. Wunderbar glänzend kirschrot mit purpurnen Schattierungen am oberen Rand zeigt sich der Wein im Glas. Das Bouquet ist ein perfekter Widerschein der Cuvée. Kirsche, Brombeere und Gewürze vom Tempranillo; Cassis und einen ganzen Kräuterstrauß vom Cabernet Franc, abgerundet von Espresso und Unterholz vom Fass. Am Gaumen ein nicht minder starker Eindruck, mit reifen Tanninen, bester Balance zwischen Frucht-Gewürz-und Fassaromen, sowie einem deutlich spürbaren Nachklang, überhaupt eine Stärke aller Winery Arts-Weine. Ausdrucksstark und elegant lässt er sich sehr gut zu zartem Filet kredenzen.

Anbieter: Vinos
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Winery Arts »Seis al Revés« Reserva 2015 2015 R...
Aktuell
15,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die noch recht junge Bodega (seit 2005), die mit einem außergewöhnlichen Konzept und erstklassigen Weinen, zu den spannendsten Neu-Entdeckungen der Iberischen Halbinsel gehört. Ganz am Rande von Aragón, gelegen und geografisch zum Weinbau des Navarras gehörend, nutzt man hier den Spielraum, die die V.T. Ribera del Queiles bietet, und vereint spanische, mit französischen Rebsorten. Das Konzept dreht sich rund um die Zahl 9, die in vielen Kulturen eine wichtige Rolle spielt. Die 'Sechs verkehrt herum' repräsentiert die Welt der Gedanken. Denn die Sechs wird durch Einbildungskraft zur Neun. Beim Wein selbst benötigen Sie glücklicherweise keine Phantasie, denn der ist ganz real und auch aus dem Jahr 2014 wieder einfach nur köstlich. Komplexes Aroma, reicher Körper und eine wunderbare Struktur, die im Geruch wie im Geschmack durch Beerentöne hervorragend abgerundet wird. Die sechszehnmonatige Reifezeit im Barrique-Fass intensiviert seinen harmonischen und vollmundigen Gesamteindruck und unterstreiche den Geschmack mit schönen Röstnoten. Sehr spannend, ein Muss für Entdeckernaturen.

Anbieter: Vinos
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Winery Arts »Tres al Cuadrado« 2017 2017 Rotwei...
Highlight
9,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Diese junge Bodega, die im Jahr 2005 gegründet wurde, gehört zu den spannendsten Neu-Entdeckungen der Iberischen Halbinsel. Bewusst hat man sich hier dafür entschieden, den Wein als Landwein zu deklarieren. Dies erlaubt den Weinmachern größere Freiheiten als unter der geschützten Herkunftsbezeichnung möglich gewesen wären. Und so gedeihen in den Weinbergen spanische und französische Sorten in friedlicher Koexistenz. Die Weine orientieren sich mit ihrer Opulenz und Saftigkeit dabei ganz eindeutig am Stil der Neuen Welt. Schöne, kräftige dunkelkirschrote Farbe mit granatrotem Saum. Das Bouquet zeigt sich dicht und üppig mit roten Früchten und Beeren, Kräutern und schönen balsamischen Noten. Am Gaumen ist er sehr ausgewogen mit viel Finesse und, dank der 14 Monate in französischer und amerikanischer Eiche, herrlich seidige Tannine. Das Finale ist durch die pure Fruchtfülle geprägt.

Anbieter: Vinos
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Luna Beberide »Art« 2017 2017 Rotwein Trocken
Topseller
24,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Wie es sich für die aufstrebende D.O. Bierzo gehört, steht auch bei Luna Beberide ganz die elegante Mencía-Traube im Mittelpunkt. Für die Umsetzung seiner hoch gesteckten Ziele verpflichtete Alejandro Luna Beberide niemand geringeren als Gregory Perez, der vorher für die Weinbereitung des legendären 2ème Cru Cos d'Estournel in St. Estèphe verantwortlich zeichnete. Beratend steht ihm Mariano Garcia, der geniale Macher von Aalto und Mauro, zur Seite. Für die „Art-Edition“ wird nicht nur ein künstlerisch gestaltetes Etikett ausgesucht, sondern auch besonders hochwertiges Lesegut, das von über 60 Jahre alten Reben auf 700 bis 900 Metern Höhe über dem Meeresspiegel stammt. Der Wein reifte über 18 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Und so zeigt er sich im Glas in einem strahlenden Rubinrot und wunderbar ausgewogen mit Frische und Eleganz als erstklassiger Rotwein mit hochfeiner mineralischer Note und langanhaltendem Finale. Passt gut zu Lammcarrées.

Anbieter: Vinos
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Torres »Milmanda« Chardonnay 2016 2016 Weißwein...
Top-Produkt
37,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Prestigeträchtiger Super-Chardonnay aus dem renommierten Haus Miguel Torres, der sich stets in feinster Burgunder-Manier präsentiert und zu den besten Weinen seiner Art in ganz Spanien gehört. Im Glas ein sattes goldgelb mit grünen Reflexen. Die Nase offeriert eine herrliche Aromenkomplexität von Honig, Melone, exotischen Früchten und feinen floralen Nuancen, perfekt kombiniert mit buttrigen und toastigen Noten vom Ausbau in Barrique. Am Gaumen mit erstaunlicher Frische und wahrlich königlicher Länge. Ein brillanter Wein, mit viel Zukunft. Ideal zu feinem Kalbfleisch, etwa einer Kalbskeule in Morchelrahmsauce.

Anbieter: Vinos
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Palacios Priorat »Gratallops Vi de Vila« - 1,5 ...
Topseller
89,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Álvaro Palacios ist einer der Pioniere des Priorats und heute eine Instanz dieser strahlenden Region. Und nachdem auch bei ihm ein wenig Parkermania angesagt war, mit Weinen internationaler Prägung, gibt es jetzt eine Rückbesinnung auf die Wurzeln, denn am Anfang nahm sich Álvaro eher das Burgund zum Vorbild, und schuf Weine, die das einmalige Terroir des Priorats abbildeten. Als zudem Mas Martinet mit den Einzellagenweinen Camí Pesseroles und Els Escurçons, als auch Sara Pérez und René Barbier jr.mit ihrem Dorflagenwein Gratallops Partida Bellvisos dem Prinzip Burgund folgten, war auch für Álvaro Palacios die Zeit wieder reif für einen Wein dieser Art. Und so editierte er eine Mini-Auflage seines neuen Gratallops Vi de Vila, dessen Lesegut ausschließlich aus kleinen Parzellen des Dörfchen Gratallops stammt. (Ein kleiner Teil stammt sogar von der berühmten Einzellage L'Ermita!). Der Wein zeigt sich von Anfang an mit großer Feinheit. Und trotz der wunderbaren Tiefe und Konzentration ist er vor allem elegant, raffiniert und feinsinnig. Florale Noten, feinwürzige Kräuter, auch Kirsche und charakteristische mineralische Anklänge prägen seine komplexe Persönlichkeit. Auch am Gaumen präsentiert er eine exzellente Balance und Tiefe, wie es sich für einen großen Wein gehört. Naturgemäß noch jung, aber schon große Klasse zeigend.

Anbieter: Vinos
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Palacios Priorat »Gratallops Vi de Vila« - 1,5 ...
Unser Tipp
89,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Álvaro Palacios ist einer der Pioniere des Priorats und heute eine Instanz dieser strahlenden Region. Und nachdem auch bei ihm ein wenig Parkermania angesagt war, mit Weinen internationaler Prägung, gibt es jetzt eine Rückbesinnung auf die Wurzeln, denn am Anfang nahm sich Álvaro eher das Burgund zum Vorbild, und schuf Weine, die das einmalige Terroir des Priorats abbildeten. Als zudem Mas Martinet mit den Einzellagenweinen Camí Pesseroles und Els Escurçons, als auch Sara Pérez und René Barbier jr.mit ihrem Dorflagenwein Gratallops Partida Bellvisos dem Prinzip Burgund folgten, war auch für Álvaro Palacios die Zeit wieder reif für einen Wein dieser Art. Und so editierte er eine Mini-Auflage seines neuen Gratallops Vi de Vila, dessen Lesegut ausschließlich aus kleinen Parzellen des Dörfchen Gratallops stammt. (Ein kleiner Teil stammt sogar von der berühmten Einzellage L'Ermita!). Der Wein zeigt sich von Anfang an mit großer Feinheit. Und trotz der wunderbaren Tiefe und Konzentration ist er vor allem elegant, raffiniert und feinsinnig. Florale Noten, feinwürzige Kräuter, auch Kirsche und charakteristische mineralische Anklänge prägen seine komplexe Persönlichkeit. Auch am Gaumen präsentiert er eine exzellente Balance und Tiefe, wie es sich für einen großen Wein gehört. Naturgemäß noch jung, aber schon große Klasse zeigend, vor allem in der Magnum-Edition.

Anbieter: Vinos
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Venta la Ossa Syrah 2016 2016 Rotwein Trocken
Angebot
17,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Weinkellerei Mano a Mano ist ein moderner Betrieb mit Herstellungsmethoden, die zum Besten gehören, was der Weinbau im 21. Jahrhundert zu bieten hat. Gleichwohl zeigen die Weine allesamt einen eigenständigen Charakter , sind persönlicher Ausdruck der Weinmacher und zählen zu den interessantesten Weinen der Iberischen Halbinsel. Der Syrah braucht etwas Zeit in der Karaffe, um zu zeigen, was in ihm steckt. Dann aber präsentiert er eine tiefgründige, üppige und kraftstrotzende Aromatik mit Röstaromen, Kakao, reifen Früchten (Brombeeren, Kirschen), aber auch Oliven und Gewürzen im opulenten Bouquet. Die samtig-schmelzigen Tannine, die zupackende Art am Gaumen und das exzellent fokussierte Finale offenbaren, was die edle Rhône-Rebe Syrah in Spanien zu Werke bringt. Ein wirklich fairer Preis für so überragende Qualität. Weinfreude pur .

Anbieter: Vinos
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Palacios Priorat »Gratallops Vi de Vila« - 3,0 ...
Empfehlung
189,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Álvaro Palacios ist einer der Pioniere des Priorats und heute eine Instanz dieser strahlenden Region. Und nachdem auch bei ihm ein wenig Parkermania angesagt war, mit Weinen internationaler Prägung, gibt es jetzt eine Rückbesinnung auf die Wurzeln, denn am Anfang nahm sich Álvaro eher das Burgund zum Vorbild, und schuf Weine, die das einmalige Terroir des Priorats abbildeten. Als zudem Mas Martinet mit den Einzellagenweinen Camí Pesseroles und Els Escurçons, als auch Sara Pérez und René Barbier jr.mit ihrem Dorflagenwein Gratallops Partida Bellvisos dem Prinzip Burgund folgten, war auch für Álvaro Palacios die Zeit wieder reif für einen Wein dieser Art. Und so editierte er eine Mini-Auflage seines neuen Gratallops Vi de Vila, dessen Lesegut ausschließlich aus kleinen Parzellen des Dörfchen Gratallops stammt. (Ein kleiner Teil stammt sogar von der berühmten Einzellage L'Ermita!). Der Wein zeigt sich von Anfang an mit großer Feinheit. Und trotz der wunderbaren Tiefe und Konzentration ist er vor allem elegant, raffiniert und feinsinnig. Florale Noten, feinwürzige Kräuter, auch Kirsche und charakteristische mineralische Anklänge prägen seine komplexe Persönlichkeit. Auch am Gaumen präsentiert er eine exzellente Balance und Tiefe, wie es sich für einen großen Wein gehört.

Anbieter: Vinos
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Bernabeleva Tinto »Navaherreros« 2018 2018 Rotw...
Topseller
16,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Und auch dieser zeichnet sich wieder durch eine große Individualität aus und setzt sich damit von vielen seiner spanischen Garnacha-Kollegen ab. Erstaunlich helles Granatrot in der Robe. Das delikate Bouqut erinnert an einen jungen Burgunder mit Kirschen, nassem Stein, Kräutern und floralen Nuancen. Am Gaumen setzt sich diese filigrane, feine Art nahtlos fort, der Wein fließt zart, sanft und dezent fruchtig über die Zunge, das Finale lockt mit leichten Menthol-Noten. Hier herrscht die pure Eleganz. Man muss diese Weine einfach probieren, um ihre Einzigartigkeit wirklich erfassen zu können.

Anbieter: Vinos
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot